Biografie

Die brasilianische Schriftstellerin Isa Colli wurde in Espírito Santo geboren und nahm Rio de Janeiro an, um ihre Kommunikationskarriere zu beginnen. Inspiriert von den Geschichten, die sie als Kind von ihrer Mutter hörte und in einigen Fernsehsendern arbeitete, beschloss Isa, in die Welt der Literatur einzutauchen.

Sein erstes Buch wurde in 2011 bearbeitet. Der Roman, Eine Liebe, ein Sommer und das Wunder des Lebens. Doch von 2013 aus widmete er seine Zeit der Kinderliteratur und zählt in 2017 mit sechs redaktionellen Titeln, die sich mit Themen wie Nachhaltigkeit und dem Schutz der Umwelt, Respekt für andere, Toleranz für Unterschiede und Wertschätzung des Konsums beschäftigen. von gesunder Nahrung und ohne Pestizide.

Fotogalerie

Registrieren Sie Ihre E-Mail, um Neuigkeiten zu erhalten!

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!