Was Kinder von 2018 erwarten

Was Kinder von 2018 erwarten

zehn 26 | Tais Faccioli

Mit jedem neuen Jahr erneuern wir unsere Erwartungen, bessere Zeiten zu leben, Versprechen zu halten und schlechte Erinnerungen zu hinterlassen. Mit Kindern ist es nicht anders. Sie planen und setzen Ziele in ihrem Leben, wenn ein neues Jahr naht.

Bianca wird in 2018 in Freundschaft investieren

Die Studentin Bianca Lourenço, seit 11 Jahren, hofft, neue Freundschaften zu gewinnen und aktuelle zu behalten. Aber die Projekte für 2018 hören hier nicht auf: "Ich werde mich auf mein Studium konzentrieren, Klassen besuchen, Dinge mit Fantasie machen, mich jeden Tag verbessern, neue Orte in Portugal kennenlernen und herausfinden, wo meine Großväter geboren wurden."

Spezialisten stellen sicher, dass diese Planung äußerst positiv ist und gefördert werden sollte. Die Verfolgung kleiner Ziele hilft beim Wachstum als Person. Nina Lopes, von 10 Jahren, machte auch eine großzügige Liste von Zielen zu erfüllen. Wie Bianca will sie neue Freunde kennenlernen. Während seiner Reise zu Disney in den Vereinigten Staaten im Januar plant er, das Englisch, das er während 2017 gelernt hat, in die Praxis umzusetzen und etwas über typische Uncle Sam-Lebensmittel zu lernen. Es ist ein kulturelles Gepäck, das zum Leben führen wird. Obwohl sie bereits eine gute Schülerin ist, möchte sich die junge Frau mehr dem Studium widmen und in 2018 bessere Noten bekommen. Und auf der Liste ein dringender Wunsch: "Ich möchte in einem besseren Land leben, mit weniger Gewalt."

Nina wird in den USA Englisch üben.

Es ist auch wichtig, Kinder zu ermutigen, ihren Zweck während des Jahres zu erfüllen. Sie werden das Selbstwertgefühl steigern, wenn sie ihre Schwierigkeiten überwinden sehen. Außerdem lernen sie, ihre eigene Zeit zu organisieren. "Meine Erwartungen an 2018 sind: neue Freunde kennenlernen, meine Noten halten, mich in Studien engagieren und mich immer verbessern. Ich möchte anderen helfen, wenn sie es brauchen ", sagt Amanda Oliveira.

Luiza schloss das Ziel ein, Menschen zu helfen, die Hilfe brauchen

Luiza Vilariño möchte ein besserer Mensch werden und von ihren eigenen Fehlern lernen. Unter den Plänen hob er den Wunsch hervor, den Menschen, die sie brauchen, zu helfen und zu einer besseren Welt beizutragen, Ausgaben zu reduzieren und natürliche Ressourcen zu schonen. Luizas Freundin, Nicole Moraes, träumt davon, die Grenzen zu überschreiten. "Ich möchte andere Menschen kennenlernen, andere Sprachen und andere Kulturen entdecken", sagt die junge Frau, die im nächsten Jahr auch die Konzentration auf das Studium erhöhen will.

Damit sich das Kind nicht in seinen Zielen verliert, ist der Vorschlag, eine Art Spiel zu machen. Die Regel besteht darin, die Liste auf ein Blatt Papier zu legen, sie an einem sichtbaren Ort aufzuhängen und die erreichten Ziele mit einem farbigen Stift zu markieren. Am Ende des Jahres ist es legal, Bilanz zu ziehen von dem, was erreicht wurde und was zurückgelassen wurde. Mit der Planung wird Ihr Kind sicherlich ein produktiveres und bereicherndes Jahr haben.

 

C

Registrieren Sie Ihre E-Mail, um zu erhalten
Nachrichten und laden Sie mein freies E-Buch herunter.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!